direkt zum Inhalt

 

Sie sind hier: Startseite

STARTSEITE

Willkommen bei der Lese- und Literaturgesellschaft der Passauer Thomas- Bernhard- Freunde! Wir sind eine "offene" Gesellschaft von Literatur-, Theater- und Kunstfreunden in und aus Passau und Umgebung. Bei unseren Lesungen, Theaterbesuchen und Ausflügen "Auf den Spuren Thomas Bernhards" (oder eines anderen Schriftstellers) sind alle Interessenten immer herzlich willkommen.

 

Seiten der Passauer Thomas- Bernhard- Freunde durchsuchen
 


Exkursion

Samstag, 21. April 2012, Exkursion nach Ohlsdorf / Obernathal
mit Führung durch das Thomas Bernhard- Haus,  Spaziergang auf dem Ohlsdofer Thomas Bernhard- Weg "Denken Gehen" sowie Heimfahrt über Wolfsegg mit Blick auf Schloss Wolfsegg und Einkehr im Gasthaus Obrist. mehr dazu...

Lesung

Donnerstag, 10. Mai 2012, Pram a.d. Pram Schloss Feldegg
„Er wollte Großes aus mir machen“ - Die Seelenverwandtschaft zwischen dem Großvater Johannes Freumbichler und seinem Enkel Thomas Bernhard - Lesung mit Martin Frauenhofer, Peter Paleczek, Eberhard Wind und Alois Feuerer

Lesung

Freitag, 28. September 2012, Pinsdorf Tierweltmuseum/ Tierpräparatur Höller
Jubiläum der 10. Lesung der PTBF bei Alfred Höller mit Alois Feuerer, Martin Frauenhofer,
Dieter Henschel, Karl Krieg und Eberhard Wind.

Lesung

Montag, 3, Dezember 2012, Passau Salon Edgar Liegl
Vorbereitung der Ganztextlesung von „Auslöschung. Ein Zerfall“ am 9. und 10.2.2013 mit einer Einführung durch Martin Frauenhofer und Alois Feuerer. Für die Lesung von Auszügen aus dem Roman sind vorgesehen Bernd Kellermann, Edgar Liegl, Nicola Heidemann, Karl Krieg und Edith Rabenstein.

Vorschau 2013:
Samstag, 9. Februar 2013, (82. Geburtstag Thomas Bernhards) und
Sonntag, 10. Februar 2013,
Lesung des vollständigen Romans Auslöschung. Ein Zerfall (1986)
jeweils von 11 Uhr bis 00.30 Uhr im Cafe Museum Passau


Lesung

Unsere Tradition des wandernden Leselokals nehmen wir am Sonntag, dem 12. Februar 2012, dem 23. Todestag Thomas Bernhards, um 19.30 Uhr mit der Lesung im Cafe "Innleben" (ehemaliges Kassenhäuschen des Innstegs) auf. Das Leserquintett  Alois Feuerer, Martin Frauenhofer, Dieter Henschel, Karl Krieg und Eberhard Wind werden dann aus dem von den Passauer Thomas Bernhard- Freunden meistgelesenen Bernhard- Roman "Korrektur" (1975) ihre favorisierten Stellen vorlesen. mehr dazu...

Lesung

Am 81. Geburtstag von T.B. Donnerstag, dem 9. Februar 2012 um 19:30 Uhr lesen in der Galerie Horst Stauber Bianca Buhr, Jürgen Karl und Dr. Peter Reindl die Erzählung "Die Mütze" (1966). mehr dazu...

Lesung

Lesung der Wieland Schmied Studie "Keine Aufstiegsmüdigkeit.Thomas Bernhard am Ortler"  und der Bernhard- Erzählung "Am Ortler - Nachricht aus Gomagoi" (1971)
am Freitag 13. Januar 2012, Beginn 20:00 Uhr im Edgar Liegl- Salon im Scharfrichterhaus
(Milchgasse 2, Passau )  mehr dazu...

Lesung

Lesung der Erzählungen "Das Verbrechen eines Innsbrucker Kaufmannssohns" (1967) und "Der Zimmerer" (1965) am Freitag, 02. Dezember 2011 (Beginn 19:30 Uhr) in der Galerie im Scharfrichterhaus (Milchgasse 2, Passau   http://www.scharfrichterhaus.de) durch Alois Feuerer, Martin Frauenhofer, Dieter Henschel und Eberhard Wind.  mehr dazu...

Lesung

9. Lesung unter der "Höllerschen Dachkammer" - im Haus des Tierpräparators Alfred Höller an der Aurachengstelle am Samstag, 22. Oktober 2011 (19:30 Uhr) -
Prominenter Gast der Lesung ist auch heuer wieder der in Vorchdorf lebende, lebenslange Urfreund von Thomas Bernhard, der bekannte Publizist Professor Dr. Wieland Schmied - A-4812 Pinsdorf, Aurachtalstraße 61, Salzkammergut im Tierweltmuseum

Labels: , ,

- mehr dazu ...

Frühjahr 2011

T.B.- SPEZIAL

Mittwoch, 9. Februar 2011 (19:30 Uhr)

Cafe Museum

(Bräugasse 17, D-94032 Passau - http://www.cafe-museum.info)

Gedenkabend anlässlich des 80. Geburtstages von Thomas Bernhard
mit dem Programm FROST- SPEZIAL,  bei dem Bianca Buhr, Norbert Entfellner, Alois Feuerer, Martin Frauenhofer, Franz Hamminger, Edgar Liegl, Franz S. Mrkvicka, Eberhard Wind und der Maler Helmut Zimmermann unterschiedliche Aspekte, inspiriert von
ausgewählten Stellen aus dem Bernhardschen Erstlingsroman, beleuchten.
Passend zur Thematik "Dahinein führt nur ein Weg durch Schnee und Eis..."
 reichern Peter Paleczek (Bariton)  mit dem Vortrag von drei Liedern aus Schuberts "Die Winterreise" und Markus Schlesag (Kontrabass) mit der Darbietung seiner
FROST-Fantasie das Programm an.

Lesung

Donnerstag, 10. März 2011 (19:30 Uhr)

Cafe Unterhaus

(Höllgasse 12, D-94032 Passau - http://www.unterhaus.com)

Frühjahr 2011 - 1. Teil der Ganztext- Lesung des Buches "Frost" (1963) von Thomas Bernhard, durch verschiedene Leserinnen und Leser.

Eine Famulatur besteht ja nicht nur aus dem Zuschauen bei komplizierten Darmoperationen, aus Bauchfellaufschneiden, Lungenflügelzuklammern und Fußabsägen, sie besteht wirklich nicht nur aus Totenaugenzudrücken und aus Kinderherausziehen in die Welt. (Frost, erster Satz)

 Lesung

Freitag, 11. März 2011 (19:30 Uhr)

Unterkirche St. Margareten (Große Messergasse 2, Residenzplatz Passau)

Frühjahr 2011 - 2. Teil der Ganztext- Lesung des Buches "Frost" (1963) von Thomas Bernhard, durch verschiedene Leserinnen und Leser.

 

Lesung

Samstag, 12. März 2011 (19:30 Uhr)

St. Anna Kapelle (Hl.-Geist-Gasse 4, Passau, http://www.kunstverein-passau.de 

Frühjahr 2011 - 3. Teil der Ganztext- Lesung des Buches "Frost" (1963) von Thomas Bernhard, durch verschiedene Leserinnen und Leser.


Lesung

Sonntag, 13. März 2011 (19:30 Uhr)

Heilig- Geist- Kirche (Hl.-Geist-Gasse, Passau)

Frühjahr 2011 - 4. Teil der Ganztext- Lesung des Buches "Frost" (1963) von Thomas Bernhard, durch verschiedene Leserinnen und Leser.

 

Buchvorstellung

Sonntag, 3. April 2011 (19:30 Uhr)

Cafe Unterhaus

(Höllgasse 12, D-94032 Passau - http://www.unterhaus.com)

Andrea Nießner stellt ihr Buch "Arme Haut" vor zu dem sie von einer Romanfigur des Wasenmeisters in Thomas Bernhards Roman "Frost" inspiriert wurde.
Dazu die Autorin:
Das Thema "Wasenmeister" beschäftigte mich erstmals anlässlich meiner Teilnahme am Projekt FROST: RELAUNCHED im Jahr 2006 in Schloss Goldegg und es ließ mich in der Folge nicht mehr los. Einerseits war es Thomas Bernhards zwiespältige Romanfigur des Wasenmeisters in „Frost“, andererseits die Tatsache, dass auch meine Vorfahren väterlicherseits dieses Gewerbe ausgeübt haben, aber nicht zuletzt auch meine eigene Berufstätigkeit im medizinischen Bereich, was mich gereizt hat, dieser verschwundenen Profession und ihren Bezüglichkeiten nachzuarbeiten.

 

Lesung

Samstag, 14. Mai 2010, 19:30 Uhr
Schloss Feldegg (Pram an der Pram OÖ,
http://www.schloss-feldegg.at)

 

Den Abschluss der Frühjahrsveranstaltungen bildet die schon traditionelle Lesung der Passauer Thomas-Bernhard-Freunde. Das Thema in diesm Frühjahr
"Ein Frühlngssträußchen mit lauter Thomas Bernhard- Blumen"


 

 

 

Thomas Bernhard- Fotografien von Erika Schmied

Wir zeigen hier bei uns, eine Auswahl von 32 Thomas Bernhard-Portaits der bekannten Fotografin und Bernhard Freundin. mehr dazu...

 

Unser Motto:

"Wir dürfen nicht nachlassen in unserer Intensität" (T.B. in "Korrektur") beim Vermitteln von Literatur und Aufmerksam- Machen auf die Bedeutung und Schönheit von Literatur, Theater und Kunst.

 

 
Über uns berichtet
Im Laufe der letzten Jahre haben die Aktivitäten der Passauer Thomas-Bernhard-Freunde über Passau hinaus Beachtung gefunden, davon zeugen eine Reihe von Sendungen und Berichten in den Medien. Wir haben eine Auswahl zusammengestellt. mehr dazu...

 

Plakat Frost Spezial 2011

Plakat Frost Spezial 2011
(von Eva und Franz Mrkvicka)

Loading...

 

Foto: Thomas Bernhard (1968) von Erika Schmied

Foto: Thomas Bernhard (1968) von Erika Schmied